Hyper, Hyper - Hyper-V - Virtualisierungs Training

Windows Server 2012 R2 BildDie Veröffentlichung des Microsoft Windows Server 2012 R2 steht unmittelbar bevor. Als offizieller Termin ist der 1. November 2013 genannt. Höchste Zeit also, sich noch intensiver mit der Software zu beschäftigen. Am besten durch die Teilnahme an einem Seminar.

Und so habe ich die Gunst der Stunde genutzt und in der Zeit vom 14. bis 16. Oktober eine Schulung der Fujitsu Technology Solutions GmbH in Düsseldorf besucht.
Am ersten Tag angefangen mit vertrieblichen Themen (Primergy Sales Advanced) ging es an Tag zwei und drei "ans Eingemachte".

Mit Primergy Hardware + Windows Server 2012 (R2) wurde ein blanker Server installiert und im Rahmen vieler praktischer Übungen konfiguriert.

Zahlreiche Features + Funktionen und natürlich "Geheimtipps" wurden aufgezeigt.
Selbstverständlich fehlten auch  
  • die Grundlagen der Lizensierung und des Sizings
  • Best Practices
  • Shared-nothing live-Migration
  • Replikation
  • (Failover-) Clustering 
  • ...
nicht.

Fujitsu Technology Solution GmbH Seminar(Seminar - Testumgebung)


Zum Abschluß wurde der installierte Hyper-V Cluster auf Herz und Nieren geprüft. Natürlich erfolgreich ;-)

Es war schon beeindruckend zu sehen, wie die Administration und Verfügbarkeit der virtuellen Maschinen nahezu in Echtzeit (aber eben nur nahezu!) innerhalb des Clusters verteilt und gemanaged wurde. Innerhalb weniger Sekunden konnte auf den angeschlossenen Clients trotz Ausfall eines Hyper-V Servers (es wurde kurzerhand einfach das Stromkabel abgezogen!) weitergearbeitet werden. Hochverfügbarkeit zu überschaubaren Investitionskosten!


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?  {mainvote}