Sind wir jetzt alle App-Entwickler? chayns® und der Google Play Store

Nachdem Google sämtliche auf chayns basierende Apps aus dem Play Store entfernt hat, beruhigt sich die Lage inzwischen langsam wieder. 
Einzig die Tatsache, dass jeder, der seine App auch wieder im Playstore anbieten möchte, nun einen Developer Account bei Google benötigt (dieser kostet EINMALIG 25 $) verwirrt die Benutzer etwas.
Ist der Account bei Google angelegt, müssen nur noch ein paar Daten im Adminbereich von chayns hinterlegt werden - fertig.
Die care-media App war innerhalb von 24h wieder im Appstore verfügbar.
sitecare -also die Updatepflege etc.- wird wie gewohnt durch Tobit erledigt.


Erlauben Sie mir hier noch eine kurze Bemerkung....
Von meiner Seite überhaupt nicht nachvollziehbar, sind die vielen negativen Reaktionen und Postings über chayns und die Tobit Software AG bei facebook und in anderen sozialen Netzwerken. Von "Sauerei" und "Abzocke" ist da die Rede. 
Sicher hätten hier von Seiten der Tobit Software AG etwas mehr Informationen fließen können. Die Jungs/Mädels in Ahaus haben aber Lösungen gesucht. Und keine Ausreden.
Und diese Lösungen sind inzwischen gefunden und umgesetzt (s.o.). 
Es gibt zwar nun weiterhin einige Benutzer die das alles nicht verstehen und sich beschweren....
Aber wie lautet der bekannte Werbeslogan: "hätten sie mal jemanden gefragt, der sich damit auskennt".

Die care-media ist wieder im App Store von Google verfügbar.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, WebFonts und weitere Tools um ein attraktives Nutzungserlebnis zu ermöglichen.

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie zu, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben und damit einverstanden sind, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.