Outlook 2016 und Kerio Connect...

Schon mal versucht, Outlook 2016 mit dem Kerio Outlook Connector zu konfigurieren?
Leichter gesagt, als getan. Denn ständig poppt nur der Outlook-Einrichtungsassistent auf. Und dieser enthält nicht die Möglichkeit zur Auswahl des KOFF.

Aber es gibt eine Lösung ;-)

Outlook 2016 und Kerio Connect

Outlook beenden.

Registry Editor (regedit.exe) starten . Je nach Windows Version kann dies auf unterschiedlichen Wegen erfolgen:

Windows 10, Windows 8.1 und Windows 8: drücken Sie die Windows Taste + R um den "Ausführen"-Dialog bzw. das Fenster zu öffnen. Dort regedit.exe eintragen und OK klicken.
Windows 7: drücken Sie den Start-Button und geben regedit.exe in das Suchfeld ein. Betätigen Sie dann die Enter-Taste.

Im Registry Editor suchen Sie nach folgendem Eintrag:
HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0\Outlook\setup

Im rechten Fenster/Bereich klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich. Nun öffnet sich ein Menü.
Wählen Sie den Punkt Neu -> DWORD-Wert (32-bit).
Dieser Wert erhält den Namen DisableOffice365SimplifiedAccountCreation. Mit Enter wird der Eintrag bestätigt.
Nun erfolgt ein Rechtsklick darauf und der Menüpunkt Ändern wird aufgerufen. 
Im Feld "Wert" geben Sie 1 ein und bestätigen wiederum mit  OK.
Nun kann der Registry Editor beendet werden. 

Beim nächsten Start von Outlook kann der Kerio Outlook Connector ausgewählt werden, wenn ein neues eMail-Konto hinzugefügt werden soll.